1966 bekam Audi-Boss Rudolf Leidung Wind von der Sache und beorderte Nordhoff nach Ingolstadt. Ihm wurde der intern F104 genannte Wagen präsentiert, alle Beteiligten rechneten mit ihrer Entlassung. Doch Nordhoff war angetan von dem, was er dort sah: "Ein schöner Wagen, ein sehr schöner Wagen! Grünes Licht zum Bau dieses Wagens!" wird der VW-Chef zitiert. Sein Gefühl hatte Nordhoff nicht getrogen: Zwischen 1968 und 1976 liefen über 827.000 Audi 100 der ersten Generation vom Band.