Atemberaubende Fahrleistungen und eine Form wie ein Denkmal des Automobildesigns: Der Jaguar E-Type ist nicht nur eine Ikone, er demokratisierte auch den Sportwagen. Waren es bislang Playboys oder Millionäre, die Ferrari und Ähnliches fuhren, so konnten sich ab 1961 auch „normal Betuchte“ schnittig Gas geben.