Ford setzt global stark auf Einheitsmodelle, sei es der Focus, der Mondeo/Fusion oder der Kuga/Escape. Eine Ausnahme ist der coole Ford Flex für den US-Markt. 2009 kam der Van-Kombi-Mix auf den Markt, 2013 gab es ein großes Facelift. Die markante Form des 5,13 Meter langen Flex wurde aber nicht angetastet.