Auch das Facelift der C-Klasse (als Limousine und T-Modell) ist am Mercedes-Stand zu sehen. Die Änderungen sind jedoch geringfügig – sowohl technisch als auch optisch. Dazu gehören Extras wie Multibeam-LEDs, aufblasbare Sitzwangen mit Massagefunktion und ein neues 12,3-Zoll-Instrumentendisplay. Preise und Marktstartdatum hat Mercedes noch nicht verraten.