Land Rover kündigt für den Genfer Salon ein Range Rover SV Coupé an, von dem bereits Erlkönige gesichtet wurden (unser Bild). Das Auto soll im Full-Size-Segment antreten. Es dürfte sich um einen Range Rover mit verkürztem Radstand handeln. Ein gleichberechtigtes Modell neben diesem ist jedoch nicht zu erwarten, sondern eine Luxusvariante mit sehr noblem Innenraum (kleines Bild). Für den Antrieb dürfte der 5,0-Liter-Kompressor-V8 mit bis zu 565 PS sorgen. Es soll nur 999 Exemplare weltweit geben – zu wahrscheinlich gesalzenen Preisen.