Dass die vierte Generation des Hyundai Santa Fe in Genf steht, wurde bereits offiziell bestätigt. Auch Bilder gibt es bereits. Der Neue ist 4,77 Meter lang, das sind sieben Zentimeter mehr als bisher. Damit lässt der Santa Fe Konkurrenten wie den Skoda Kodiaq und den VW Tiguan Allspace hinter sich. Gespannt sind wir, wie viel Technik Hyundai hineinpackt. Der angekündigte Ausstiegsassistent – so etwas kennen wir bisher nur vom Audi Q7 – lässt hoffen. Ob es auch wieder einen 20 Zentimeter längeren Grand Santa Fe geben wird, müssen wir abwarten.