Mehr als außergewöhnlich ist dieses Dreirad namens Venice. Gebaut wird es seit 2010 von Vanderhall aus Provo, Utah. Vorne drin ackert ein 1,4-Liter-Vierzylinder mit 200 PS. 0-60 mph schafft das Spaßgefährt in 4,5 Sekunden. Auf den Venice folgten ein Elektro-Prototyp namens Edison² und der luxuriöser ausgestattete Laguna, der unterem anderem mit Klimaanlage, Ledersitzen, Bluetooth-Soundsystem und Verstelldämpfern daherkommt. Der Venice startet bei umgerechnet 24.430 Euro, der Laguna kostet ab 40.740 Euro. Der Edison² ist noch nicht auf dem Markt.