Er besteht aus Carbon und Kevlar und leistet über 1.000 PS. Damit ist der Falcon F7 wohl das schnellste Auto, von dem Sie noch nie etwas gehört haben. Der 2009 gegründete Hersteller stammt aus Holly in Michigan und präsentierte seinen ersten Serien-F7 auf der Detroit Motor Show 2010. Angetrieben wird der Falcon F7 von einem Biturbo-V8 der Firma Lingenfelter. In seiner aktuellen Ausbaustufe leistet dieser irre 1.100 PS. Weil er lediglich 1.263 Kilo bewegen muss, kommt es zu sehr kompetitiven Fahrleistungen: Der Sprint von 0-60 mph dauert nur 2,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 321 km/h. Je nach Ausstattung kostet der Falcon F7 zwischen 195.000 und 395.000 Dollar (159.000 bis 322.000 Euro).