Ähnlich wie der amerikanische Superbird legitimierte sich auch der Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II aus dem Rennsport. Er war die Basis für den erfolgreichen DTM-Renner der Marke, schockierte aber Mercedes-Traditionalisten mit einem monströsen Heckflügel.