Lässig posiert Dieter Zetsche, der Boss von Daimler, an der ganz neuen A-Klasse-Generation. So könnten auch Mercedes-Kunden aussehen, die sich für die vierte Auflage des A begeistern. Dort ersetzen Monitore die klassischen Instrumente, es gibt mehr Konnektivität und man hat die Karosserie praxistauglicher gestaltet. Los geht es im Frühjahr 2018.