Die Mercedes A-Klasse macht den Elchtest legendär, der Elchtest macht die A-Klasse legendär. Vier Tage nach der Markteinführung kippt das Fahrzeug bei einem Ausweichmanöver mit 65 km/h auf die Seite. Zwar betonen Mercedes-Ingenieure, ihnen sei das nie passiert und auch die Umstände des "Elchtests" bleiben bis heute diffus, doch es hilft nichts: Konstruktionsbedingt weist die A-Klasse einen hohen Schwerpunkt auf. Von November 1997 bis Februar 1998 wird die Produktion gestoppt, alle Fahrzeige bekommen das elektronische Stabilitätsprogramm ESP serienmäßig.