Typisch für die frühe Mercedes A-Klasse ist ihre Farbpalette: Mit grellbunten Lackierungen im 90er-Jahre-Stil will man eine junge Kundschaft anlocken. Das gelingt nicht wirklich: Die A-Klasse wird gerne in Silber von Senioren genommen, welche besonders die hohe Sitzposition schätzen.