Unser Rückblick auf die Geschichte der Mercedes A-Klasse reicht weit in die Vergangenheit: Anfang der 1980er-Jahre bringt Mercedes mit dem 190 seinen ersten "Baby-Benz" auf den Markt. Doch man denkt aufgrund immer strengerer Maßnahmen zum Flottenverbrauch auch noch eine Klasse tiefer. 1981 entsteht der NAFA, ein nur 2,50 Meter langes Wägelchen mit 45 PS. Er liefert später die Idee für den Smart, doch ein kleiner Mercedes soll Platz für vier Personen bieten.