Zurück ins Volumensegment. Der derzeit verkaufte Ford Focus wird schon bald (vermutlich ab Mitte 2018) durch eine neue Generation ersetzt. Beim aktuellen Modell beginnt die Preisliste bei knapp 19.000 Euro – ganz schön viel, wenn man mit Golf und Astra vergleicht. Dafür erhält man einen gerade mal 85 PS starken Saugbenziner, der mit nur 141 Newtonmeter Drehmoment und recht schwachen Fahrleistungen nicht mehr richtig mithalten kann. Der fällt wohl bei der nächsten Generation weg, und der darüber rangierende 1,0-Liter-Turbo ist wesentlich besser.