Das Interessante an Lynk & Co: Die Fahrzeuge werden im Direktvertrieb über das Internet verkauft, Händler gibt es nicht, den Service übernehmen die Volvo-Partner. Mit dem fünftürigen 04 hat man Europa im Blick, wo das Stufenheck eher unpopulär ist. Marktstart? Nicht vor 2019.