Noch tiefer ist der Fall von General Motors, sehr lange größter Autohersteller der Welt. Offizielle Zahlen für 2017 gibt es noch keine, erwartet werden aber rund 6,9 Millionen Verkäufe. Nach dem Bankrott im Jahr 2009 mussten einige Marken sterben, übrig geblieben sind Buick, Cadillac, Chevrolet, GMC und Holden, dazu Autobaojun, Jiefang und Wuling in China.