Hier sehen wir Ferry Porsche 1958 in den USA mit zwei Porsche-Konstruktionen, dem 356 und dem Käfer. Tatsächlich war der 356 nicht nur optisch dem Volkswagen nahe: So nutzte man die vordere Kurbellenkerachse des VW und auch die Vierzylindermotoren basierten auf dem VW-Boxer. Notiz am Rande: Für jeden gebauten Käfer bekam Porsche fünf D-Mark.