Das Highlight der neuen A-Klasse ist zweifellos ihr Cockpit. Es wird keine Basis-Option mit analogen Instrumenten geben. Los geht es mit zwei Sieben-Zoll-Bildschirmen, die ohne Hutze über den Instrumenten komplett freistehen. Darüber rangiert die Kombination aus 7-Zoll- und 10,25-Zoll-Display, die Topausführung sind zweimal 10,25 Zoll.