1988 hatten sich Autos aus Japan fest auf dem deutschen Markt etabliert und fuhren von Erfolg zu Erfolg. Auf diesen Zug konnte auch die intern C50 genannte Neuauflage des Mitsubishi Colt springen. Obwohl es den C50-Colt nur als Dreitürer gab, sah man den Wagen mit seinen asiatisch geformten Blinkern häufiger.