Dieser Erlkönig sieht auf den ersten Blick aus wie ein Hyundai i10, ist aber kürzer und weist ein steileres Heck auf. Als i10-Nachfolger, der ohnehin nicht vor 2019 erscheint, macht er wenig Sinn. Aber was ist der zweckmäßige Mikro-Wagen dann? Die Antwort führt uns nach Indien: Dort bietet Hyundai seit 2011 den 3,49 Meter kurzen Eon an. Zeitlich passt also eine Ablösung dieses Minimal-Mobils ins Konzept.