Natürlich bleibt der Mercedes G im Gelände ein Meister seines Fachs. Bodenfreiheit zwischen den Achsen? Wattiefe? Rampen- und Böschungswinkel? Diese Parameter legen allesamt zu. Der Platz bis zum Grund steigt auf 241 Millimeter. Vorne sind es sogar 271 Millimeter. Die Wattiefe wächst um zehn auf 70 Zentimeter, die Böschungswinkel auf 30 und 31 Grad, der Rampenwinkel auf 26 Grad.