2016 brachte Mercedes den G 350 d Professional auf den Markt, mit 245 PS "für Hartgesottene", wie der Werbetext meinte. Das Vorgängermodell (Bild) basierte auf der zweckmäßig orientierten Baureihe 461, wohingegen der Neue technisch auf dem komfortableren 463 aufbaut.