Als wichtiges Jahr in der Mercedes-G-Historie gilt 1990. Damals wurde das Programm aufgeteilt: Die bisherige, eher rustikale Baureihe 460 blieb erhalten, neu war die Baureihe 463. Der 463er bekam eine rundliche Frontpartie und wurde mit einfacherer Bedienung mehr in Richtung Pkw domestiziert. Auf dem BIld sehen wir ein Modell von 2006.