Bei der bundesdeutschen Polizei bleibt der Mercedes G relativ selten und dient dort unter anderem als gepanzertes Begleit- und Kommandofahrzeug. Häufiger war der G beim Bundesgrenzschutz anzutreffen. Seit Anfang der 1990er-Jahre fährt auch die Bundeswehr Mercedes, ihre G-Variante hört auf den Namen "Wolf".