Dekorblenden in Wagenfarbe sind der einzige Hingucker in diesem frühen Mercedes-G-Cockpit. Ansonsten hat der Innenraum eher Nutzfahrzeugcharakter, kann aber zur Not auch mit dem Dampfstrahler gereinigt werden.