Der dänische Kleinserienhersteller Zenvo Automotive stellte 2016 den TS1 als Nachfolger des ST1 vor, Marktstart war 2017. Wie vom ST1 sollen nur 15 Stück gebaut werden. Der 5,8-Liter-V8 mit zwei Kompressoren leistet 1.117 PS und ist damit nochmal stärker als der ST1. Zenvo gibt das Leistungsgewicht mit ,1,35 kg/hp" an, doch dieser Wert ist wohl zu hoch. Schon ausgehend vom Trockengewicht (1.580 Kilo) ergibt sich ein Wert von 1,41. Rechnen wir noch 100 Kilo drauf, landen wir bei etwa 1,50 Kilo pro PS – was immer noch für den dritten Platz reicht.