Während der Huracan mit zehn Töpfen auskommen muss, ist der Aventador das Zwölfzylindermodell von Lamborghini. Den Anfang machte im Jahr 2011 der Aventador LP700-4 mit den namensgebenden 700 PS und vier angetriebenen Rädern. 2016 folgte ihm der Lamborghini Aventador S mit 740 PS (ohne Aufladung aus 6,5 Liter Hubraum). Das Trockengewicht wird mit 1.575 Kilo angegeben, woraus sich 2,23 Kilo pro PS errechnen.