Ein weiteres Glanzlicht, das auch für Deutschland relevant ist, stellt die neue Mercedes G-Klasse dar. Die kastige Grundform des Wagens bleibt erhalten, genauso wie der Leiterrahmen, die drei hundertprozentigen Differenzialsperren und die Geländeuntersetzung. Das Cockpit jedoch wird deutlich modernisiert, erhält die großen Displays der neueren Mercedes-Modelle – also das so genannte Widescreen-Cockpit. Marktstart in Deutschland ist im Mai 2018. Angeboten wird dann ausschließlich der bekannte 4,0-Liter-Biturbo-V8 mit 422 PS, nun in Kombination mit der Neungang-Automatik für 107.041 Euro.