SUVs und Vans waren Ende der 1960er-Jahre bei Mercedes noch lange nicht in Sicht. Wer mehrere Personen mit mehr Komfort als in einem Kleinbus transportieren wollte, aber auch nicht zum extrem teuren 600 greifen wollte, wählte den 240 D lang oder 230 lang.