1971 wurde in Westdeutschland die Farbe der Taxis von Schwarz in Hellelfenbein geändert. Zu diesem Zeitpunkt war der Strich-Art schon das allgegenwärtige Taxi, 1973 ergänzte der 240 D mit 65 PS das Selbstzünder-Programm. Nach Protesten von Taxlern wurden übrigens die Diesel-Strich-Achter noch bis Ende 1976 gebaut, als bereits der W 123 auf dem Markt war.