Heute sind Turbomotoren in der Formel 1 eine Selbstverständlichkeit. Als Pionier gilt Renault mit seinem Werksteam und wurde dafür vor 40 Jahren belächelt. 1979 aber gelang der große Wurf: Jean-Pierre Jabouille gewann im RS01 ausgerechnet das Heimrennen in Frankreich.