Was für VW der Käfer, ist für Renault der R4: das Auto der Marke schlechthin. Renault hatte den Erfolg des Citroën 2CV studiert, setzte aber auf mehr Komfort, ein moderneres Design und einen stärkeren Motor. Anfangs leistete der R4 26 PS, später 34 PS. Zwischen 1961 und 1992 liefen über acht Millionen Renault 4 vom Band.