Im Gegensatz zu heute gab es eine Zeit, in der McLaren und Mercedes-Benz ein erfolgreiches Duett in der Formel 1 bildeten. Mit drei Weltmeisterschaften: zwei für Mika Häkkinen und eine für Lewis Hamilton. Auch einer der eindrucksvollsten Sportwagen des letzten Jahrzehnts, der Mercedes-Benz SLR McLaren, ist aus dieser Verbindung hervorgegangen. Eingeführt im Jahr 2003, war es als Coupé und Cabrio erhältlich und wurde von einem 626 PS starken V8-Motor angetrieben.