Wenn Ferrari das einzige Team ist, das an jeder Saison der F1-Weltmeisterschaft teilgenommen hat ... wie könnten wir das Auto vergessen, das seinem Gründer Tribut zollte? Als Erbe der Modelle 288 GTO, F40 und F50 wurde der Enzo 2002 geboren, auf dem Höhepunkt der Formel-1-Dominanz der Scuderia. Tatsächlich war Michael Schumacher, der fünf Titel für Ferrari holte, persönlich an der Entwicklung des 660 PS starken Supersportlers beteiligt (und bekam zum Dank ein Fahrzeug).