Er ist der jüngste Star, den wir auf unsere Liste der Autos mit Formel-1-Namen gesetzt haben. Zweifellos ist McLarens Idee, den neuesten Supersportwagen Ayrton Senna, seinem besten Fahrer und einer der großen F1-Legenden, zu widmen, kaum zu schlagen. Einen besseren Namen als den eines dreimaligen Weltmeisters (1988, 1990 und 1991) für einen Wagen mit Vierliter-V8-Doppelturbomotor und 800 PS, der die gesamte Technik des Wettbewerbs auf die Straße überträgt, gibt es nicht. Natürlich hätte auch der legendäre McLaren F1, der berühmteste Dreisitzer der Welt, einen Ehrenplatz ... wenn wir unsere Liste erweitern würden.