4,62 Meter lang plus Stufenheck: Den Nissan Sentra dürfte so mancher deutsche USA-Urlauber schon als günstigen Mietwagen kennengelernt haben. US-Kunden mögen ihn, weil er preiswert zu haben ist. Die Basis teilt sich der Sentra übrigens mit dem europäischen Pulsar. 218.451-mal fand der Sentra im Jahr 2017 auf dem US-Markt einen neuen Besitzer.