Bei Ford dürfte ein weiteres Highlight der Messe stehen: der neue Focus. Offizielle Fotos gibt es noch nicht, aber unser Erlkönig-Bild zeigt, dass die Scheinwerfer künftig nicht mehr ganz so schlitzartig und langgezogen sind, und der Grill lässt die Mundwinkel nicht mehr so hängen wie bisher. Länge und Breite sollen angeblich etwas zunehmen, genauso wie der Radstand. Bei den Motoren wird wohl der Saugbenziner wegfallen, der bisher den Einstieg bildete.