Ein deutlicher Unterschied zwischen X1 und X2 zeigt sich im Fond: Der X1 verfügt optional über verschiebbare Rücksitze (390 Euro, Bild), der X2 dagegen nicht. Bei beiden Modellen ist die Beifahrersitzlehne umklappbar (150 Euro) und die Rücksitze sind im Verhältnis 40:20:40 geteilt. All das erhöht die Variabilität.