2019 startet eine Elektroversion des Mini Dreitürers. Unser Bild zeigt die Studie von der IAA 2017. Der Mini Electric soll die bekannte UKL-Plattform nutzen, auf dem der normale Mini, aber auch zum Beispiel der BMW X1 beruhen. Für den Antrieb sorgt der 170 PS starke E-Motor aus dem i3, der hier allerdings die Vorderachse antreibt.