Den ersten Renault Mégane sah man nicht so häufig im Einsatz auf französischen Autobahnen. Der Grund: Die Gendarmen waren parallel mit dem leistungsfähigeren Peugeot 306 S16 ausgestattet. Mit 140 PS brauchte der Renault 8,6 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit betrug 213 km/h.