Auch den Octavia – in Limousinen- und Kombiversion – bietet Skoda als Sondermodell Clever an. Zur Ausstattung gehören Nebelscheinwerfer, Parksensoren hinten und der Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion. Zudem sind 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Multifunktions-Lederlenkrad, und eine Klimautomatik Serie. Die vorderen Sitze verfügen über eine Sitzheizung. Das Infotainmentsystem Bolero und die Bluetooth-Freisprecheinrichtung zählen ebenfalls zur Ausstattung. Die Limousine erhält zudem ein Heckscheibenrollo und ein Ablagenetz unter der Hubablage. Den Octavia Combi Clever stattet Skoda mit variablem Ladeboden und Gepäcknetztrennwand aus. Die Limousine ist ab 21.590 Euro erhältlich. Die Kombivariante startet bei 22.390 Euro. Das optionale Ausstattungspaket Licht & Sicht umfasst unter anderem LED-Hauptscheinwerfer mit vollautomatischer und situationsabhängiger Lichtsteuerung, automatische Leuchtweitenregulierung und Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht. Zudem haben Kunden die Wahl zwischen den Businesspaketen Amundsen oder Columbus. Damit erhalten sie das Navigationssystem Amundsen mit 8-Zoll-Touchdisplay beziehungsweise Columbus mit 9,2-Zoll-Touchdisplay. In Kombination mit zwei Ausstattungspaketen ergibt sich ein Preisvorteil von bis zu 2.595 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.