Weg von den Limousinen, hin zu den SUVs: Die Softroader haben bei Audi keine charakteristische SUV-Lichtsignatur, sondern die Designer entschieden sich auch hier für eine baureihenspezifische Gestaltung. Beim kleinsten Vertreter der Q-Reihe gibt es eine unten liegende Grundlinie. Von ihr zweigen außen zwei kurze Striche ab, von denen eine nach oben und eine nach unten führt.