Mit GTI-Versionen ließ sich VW beim Polo immer Zeit. Im Fall der vierten Generation kam das Topmodell erst 2006 nach dem Facelift der gesamten Baureihe. 150 PS arbeiteten damals unter der GTI-Haube.