Der australische Commodore kam in den Genuss von V8-Maschinen mit 4,2 und 5,0 Liter Hubraum. Hinzu kamen Reihensechszylinder mit 2,8 und 3,3 Liter Hubraum.