Wie sein Namensvetter von VW verwendet auch der Citroën-Ableger einen 1,8-Liter-Volkswagen-Motor mit 75 PS. Das Aggregat ist an ein Viergang-Schaltgetriebe mit niedriger Übersetzung angeschlossen. Gewässer oder Hügel sollten für den Geländegänger also kein Problem sein. Der Preis zwischen 4.000 und 6.000 Euro auch nicht, oder?