2011 hatte die Jury die Wahl zwischen dem VW Passat TDI Clean Diesel, dem hybridgetriebenen Prius v (bei uns Prius+ genannt), den Elektroautos Ford Focus Electric und Mitsubishi i (bei uns damals i-MiEV genannt, später Mitsubishi Electric Vehicle) sowie einem Erdgasauto. Den Preis trug Letzteres davon. Der Honda Civic GX war damals das einzige Erdgas-Auto in den USA, das auch für private Nutzer erhältlich war. Die Stufenhecklimousine hatte einen 1,8-Liter-Ottomotor mit 110 PS, der CNG-Tank im Kofferraum ermöglichte eine Reichweite von rund 400 Kilometer.