Diese Retusche zeigt zweifellos einen Bugatti Chiron, aber da ist noch was anderes dabei, oder? Laut Jennings wurden Designelemente eines sehr sportlichen, klassischen VW Käfer integriert. Könnte da ein Gruppe-5-Käfer gemeint sein? Wir wissen es nicht. Das Resultat dürfte mit dem 1.500 PS starken W12-Motor der schnellste Verwandte des Käfers überhaupt sein.