Vom großen VW T6 zum kleinen VW Polo. Am buntesten war der Kleinwagen wohl in der dritten Generation. Das Sondermodell Polo Harlekin gab es nur von 1995 bis 1997 und nur etwa 4.000 Mal. Die vier Außenfarben wurden verschieden kombiniert, aber der Käufer musste nehmen, was ihm zugeteilt wurde.