Private Rennteams setzten die erste Twingo-Generation im Motorsport ein. Ab Werk gab es nie mehr als 75 PS.