Mit den Stufenheck-Ablegern des Golf hatte VW in Europa noch nie Glück, die USA lieben hingegen den Jetta und seine Vorgänger. Dazu zählte der Bora. Ihn positionierte VW ab 1998 etwas höher gegen den 3er-BMW. Dabei sollten Fünfzylinder-Motoren und ein Kombi helfen. Letzterer war ein verkappter Golf Variant und ist heute gemeinsam mit dem Stufenheck-Bora in der Versenkung verschwunden.